Ausgezeichnet!

Unser Ferienhaus „Kye“ ist vom Deutschen Tourismus Verband bewertet und für die Nutzung mit maximal vier Personen mit fünf Sternen ausgezeichnet worden.

Feriendomizil mit Geschichte

Erleben Sie ein exklusives Ferienhaus mit seiner ganz eigenen Geschichte, tief verwurzelt in den Traditionen Nordfrieslands.

Unser Hof befindet sich seit 1848 in der 5. Generation in Familienbesitz, doch ist durch die Erzählungen der Namensgeberin Kye davon auszugehen, dass der Bauernhof spätestens im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

Bis in den Ersten Weltkrieg wurde neben der Landwirtschaft auch eine Schankstube betrieben, die viele Dorfleute dazu einlud, hier mit ihrem Pferdegespann Rast zu machen. Erleben auch Sie die bis heute lebendige Atmosphäre der friesischen Tradition bei Teepunsch und Klönschnack am original erhaltenen Kachelofen.

Nachdem im Zweiten Weltkrieg der einzige Sohn der Familie vermisst gemeldet wurde, erbte Kye Christiansen den Hof. Zusammen mit ihrer Schwester Paula Hahn bewirtschaftete sie das Anwesen. Bis zu ihrem Tod in hohem Alter lebten sie in ihrem Elternhaus und erhielten die friesische Sprache und Traditionen auch für nachfolgende Generationen am Leben.

Zu Ehren meiner Tante Kye Christiansen habe ich das Ferienhaus nach ihr benannt. Ohne ihre Sparsamkeit und den Willen, den traditionellen Hof der Familie zu erhalten, wäre sicher vieles nicht erhalten geblieben. Deshalb würde ich mich besonders freuen, Sie in unserem exklusiven Ferienhaus „Kye“ begrüßen zu dürfen.